Sie befinden sich hier: Otto von Bismarck Stiftung Standort Friedrichsruh Erleben Programm

Standort Friedrichsruh

Vortrag: „Der dänische Gesamtstaat 1773-1864: Ein nordeuropäisches Vielvölkerreich auf dem Weg in die Moderne“.

Vortrag in Zusammenarbeit mit der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur:

„Der dänische Gesamtstaat 1773-1864: Ein nordeuropäisches Vielvölkerreich auf dem Weg in die Moderne“.

Dr. Jan Schlürmann (Hermann-Ehlers-Akademie Kiel)

  • Wo Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, Mölln
  • Wann 17. September 2013, 19.30 Uhr

Vortrag: "Koloniale Begegnungen zwischen Deutschland und England im Zeitalter des Imperialismus"

Vortrag: "Koloniale Begegnungen zwischen Deutschland und England im Zeitalter des Imperialismus"

PD Dr. Ulrike Lindner (Universität Bielefeld)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 12. September 2013, 19.30 Uhr

Buchpräsentation "Jochen Thies: Die Bismarcks. Eine deutsche Dynastie"

Präsentation der Familienbiographie "Die Bismarcks: Eine deutsche Dynastie" in Anwesenheit des Autors. Vorstellung durch den amerkianischen Bismarck-Biographen Prof. Dr. Jonathan Steinberg.

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 20. August 2013, 19.30 Uhr

Bahnhofskino - Literatur

Bahnhofskino Literatur: „Der Hauptmann von Köpenick“
Harald Juhnke ist Carl Zuckmayers „Hauptmann“ wie auf den Leib geschneidert.
Regie: Frank Beyer, D 1997.

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 19. Juni 2013, 19.30 Uhr

Vortrag: "Liebe und Politik. Die Heiraten der Hohenzollern im 19. Jahrhundert"

„Liebe und Politik. Die Heiraten der Hohenzollern im 19. Jahrhundert“
Vortrag von PD Dr. Daniel Schönpflug
(Centre Marc Bloch/Humboldt-Universität Berlin)

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 13. Juni 2013, 19.30 Uhr

Bahnhofskino - Historienfilm

Bahnhofskino Historienfilm: "Die Lincoln-Verschwörung"

Passend zum vorangegangenen Vortrag: Robert Redford inszeniert ein packendes Justiz-Drama um die Aufklärung des Lincoln-Attentates.
Mit James McAvoy, Tom Wilkinson u.a.
Regie: Robert Redford, USA 2010.

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 22. Mai 2013, 19.30 Uhr

Vortrag: „Abraham Lincoln und die Wiederbegründung der amerikanischen Republik: Historische Relevanz im Spannungsfeld von Legende und Mythos“

„Abraham Lincoln und die Wiederbegründung der amerikanischen Republik: Historische Relevanz im Spannungsfeld von Legende und Mythos“

Vortrag von Dr. Martin Nassua

(Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg)

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 16. Mai 2013, 19.30 Uhr

Internationaler Museumstag 2013

Vortrag zu aktuellen Projekten und Perspektiven der Otto-von-Bismarck-Stiftung
Im Bismarck-Museum findet zudem von 11.00 - 18.00 Uhr der „BismarckKids - Familientag“ und ein Bücherflohmarkt statt. Das leibliche Wohlergehen kann mit Kaffee, Kuchen & einer Grillstation gewährleistet werden!

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 12. Mai 2013, 11.00 Uhr

Bahnhofskino - Historienfilm

"Bebel und Bismarck" (Teil 3/3)

Der letzte Teil der Trilogie von Wolf-Dieter Panse.
Mit Jürgen Reuter, Wolfgang Dehler u.a.
Regie: Wolf-Dieter Panse, DDR 1984-1986.

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 24. April 2013, 19.30 Uhr

Vortrag: „Königsutopien im 19. Jahrhundert“

„Königsutopien im 19. Jahrhundert“

Vortrag von PD. Dr. Christine Tauber (Ludwig-Maximilians-Universität München; in Zusammenarbeit mit der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur)

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 18. April 2013, 19.30 Uhr

Hamburger Bismarck-Vortrag

Hamburger Bismarck-Vortrag im Warburg-Haus:
„Bismarcks Tod im Atlantik 1865. Alternativen zur Einigung Deutschlands“
Vortrag von Prof. (em.) Dr. Alexander Demandt (Freie Universität Berlin)

 

 

 

  • Wo Warburg-Haus, Heilwigstr. 116, 20249 Hamburg-Eppendorf
  • Wann 11. April 2013, 19.00 Uhr

Bahnhofskino - Historienfilm

"Bebel und Bismarck" (Teil 2/3)

Der zweite von drei Teilen des Aufeinandertreffens der beiden politischen Widersacher.  Aus der DDR-TV-Reihe „Grosse Geschichten“.
Mit Jürgen Reuter, Wolfgang Dehler u.a.
Regie: Wolf-Dieter Panse, DDR 1984-1986.

 

 

 

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 27. März 2013, 19.30 Uhr
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 9 von 14