Sie befinden sich hier: Otto von Bismarck Stiftung Standort Friedrichsruh Erleben Programm

Standort Friedrichsruh

Vortrag "Deutschland, die Armenier und die Öffentlichkeit (1900-1930)"

Juniorprofessorin Dr. Sabine Mangold-Will (Wuppertal)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 29. Oktober 2015, 19:30

Bahnhofskino "Der Kontrakt des Zeichners"

Vereinigtes Königreich 1982, anspruchsvolles Kostümkino

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 21. Oktober 2015, 19:30

Vortrag "Bei den Bismarcks in Schönhausen: Adliges Wohnen auf dem Gut"

Dr. Andrea Hopp (Otto-von-Bismarck-Stiftung Schönhausen)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 15. Oktober 2015, 19:30

Vortrag "Otto von Bismarck - Anmerkungen zu seinem 200. Geburtstag" in Kooperation mit der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur

Prof. Dr. Ulrich Lappenküper (Otto-von-Bismarck-Stiftung Friedrichsruh/Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg)

  • Wo Stadthauptmannshof,Hauptstraße 150, Mölln
  • Wann 13. Oktober 2015, 19:30

Präsentation der Homepage "BismarckKult im Ersten Weltkrieg"

eine Kooperation mit dem Arbeitsbereich Public History des Historischen Seminar der Universität Hamburg

  • Wo Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Vortragsraum 1. Etage, von-Melle-Park 2, 20146 Hamburg
  • Wann 13. Oktober 2015, 18:00

Vernissage zur Ausstellung "Der Weg zur deutschen Einheit"

in Kooperation mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 4. Oktober, 11:00

Bahnhofskino "Stürmische Leidenschaft"

Vereinigtes Königreich 1992, werkgetreue Verfilmung von Emiliy Brontës "Wuthering Heights"

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 16. September 2015, 19:30

Vortrag "Bismarck, das Kissinger Diktat und die Große Politik"

Prof. Dr. Ulrich Lappenküper (Otto-von-Bismarck-StiftungFriedrichsruh/Hellmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 10. September, 19:30

"Bismarck und sein Förster"

Ein theatraler Spaziergang durch den Sachsenwald, Kooperation mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg Eintritt: 18,00 €, ermäßigt 15,00 € Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

  • Wo Bismarckmuseum
  • Wann 25./26. Juli 2015, je 14:30 und 16:30

Vortrag "Statt Samba eine erschreckende Achterbahnfahrt: Die Imperialismus-Erfahrungen Kaiser Wilhelms II. in Brasilien (1895-1915)"

Prof. Dr. Friedrich E. Schuler (Portland State University)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 16. Juli 2015, 19:30

Bahnhofskino Historienfilm "Waterloo" (Italien-UdSSR 1970)

Monumentaler Filmklassiker mit Starbesetzung über das Ende von Napoleons "Herrschaft der Hundert Tage" und den Untergang seiner Armee bei dem kleinen belgischen Dorf Waterloo am 18. Juni 1815. Mit Rod Steiger, Christopher Plummer, Orson Welles, Jack Hawkins, Virginia McKenna u.a., Regie: Sergei Bondartschuk.

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 17. Juni 2015, 19:30 Uhr

Vortrag "Bismarcks Entlassung als Anfang vom Ende? Autobiographische Verortungen der Wilhelminischen Zeit 1918-1939"

PD Dr. Marc von Knorring (Universität Passau)

  • Wo Otto-von-Bismarck-Stiftung, Vortragsraum
  • Wann 11. Juni 2015, 19:30 Uhr
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 5 von 14